Caroline Fehl, Marco Fey

„America first“: Die Außen- und Sicherheitspolitik der USA unter Präsident Trump

Abstract

Donald J. Trump ist der 45. Präsident der Vereinigten Staaten – und auch zehn Wochen nach der Wahl hat sich die Aufregung über das Wahlergebnis nicht gelegt. Diesseits des Atlantiks interessiert vor allem eine Frage: Wie wird die amerikanische Außen- und Sicherheitspolitik unter Präsident Trump aussehen? Wird sie von Kontinuität geprägt sein? Oder wird es gravierende Brüche geben? In diesem Report werfen HSFK-Autorinnen und -Autoren Blicke auf Themen, die aus Sicht der Friedens- und Konfliktforschung besonders relevant sind, und wagen vorsichtige Prognosen über die künftige Außenpolitik der USA unter Trump. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Verwirklichung seines Wahlkampfmottos „America First“ in vielen Politikfeldern deutliche Veränderungen und neue Konflikte mit sich bringen wird.

Mehr zum Thema: www.hsfk.de/trump

Bibliographic record

Fehl, Caroline/Fey, Marco (2017): „America first“: Die Außen- und Sicherheitspolitik der USA unter Präsident Trump, HSFK-Report Nr. 1/2017, Frankfurt/M.

Download: „America first“: Die Außen- und Sicherheitspolitik der USA unter Präsident Trump
Name
report0117.pdf
Extension
pdf
Size
524,38 KB
Download publication