Felix Roth, Paul Zschocke

Eine polarisierte Stadt

Die Corona-Proteste, Demokratieverdruss und die Rolle der Lokalpolitik in Freiberg

Abstract

Seit 2021 fanden im mittel­sächsi­schen Freiberg über 60 „Spazier­gänge“ gegen die Coro­napo­litik statt. Wie im ganzen Freistaat wurden die Protes­te von den extrem rechten „Freien Sachsen“ domi­niert. Auch Mandatst­räger:innen von Partei­en unter­stütz­ten sie. Die Kommu­nalpo­litik reagier­te nur zöger­lich. Erst ein Appell der Zivil­gesell­schaft verän­derte die Situa­tion: Der Oberbür­germei­ster distan­zierte sich deutlich und wurde wieder­gewählt. Nun braucht es poli­tische Antwor­ten auf anhal­tende Pola­risie­rung und Demo­kratie­verdruss in der Region.

Bibliographic record

Roth, Felix/Zschocke, Paul (2022): Eine polarisierte Stadt. Die Corona-Proteste, Demokratieverdruss und die Rolle der Lokalpolitik in Freiberg, PRIF Spotlight 8/2022, Frankfurt/M, DOI: 10.48809/prifspot2208.

Download: Eine polarisierte Stadt
Name
spotlight0822web_barrierefrei.pdf
Extension
pdf
Size
999,33 KB
Download publication