Mona Klöckner, Svetla Koynova, Johanna Liebich, Lisa Neef

Erfahrungen aus der Evaluationsplanung eines Aussteigerprogramms

Voraussetzungen für Wirksamkeitserfassung in der tertiären Extremismusprävention

Abstract

Das Aussteiger­programm Islamismus des Landes Nordrhein-­Westfalen (API) und der Forschungs­verbund PrEval bereiten gemeinsam die Ausschreibung einer wirkungs­orientierten Evaluation des API-Programms vor. Im vorliegenden Report beschreiben die Autor:innen das notwendige dialogische Vorgehen bei der Vorbereitung des Evaluations­prozesses und leiten daraus Empfehlungen für die beteiligten Evaluations­akteure ab. Diese systematische Reflexion über die Vorbereitung eines wirkungs­orientierten Evaluations­designs bietet eine Orientierungs­hilfe für Auftrag­gebende von Evaluationen, Evaluierende, evaluierte Projekte und Programme, aber auch Zuwendungs­geber.

Bibliographic record

Klöckner, Mona/Koynova, Svetla/Liebich, Johanna/Neef, Lisa (2021): Erfahrungen aus der Evaluationsplanung eines Aussteigerprogramms. Voraussetzungen für Wirksamkeitserfassung in der tertiären Extremismusprävention, PRIF Report 6/2021, Frankfurt/M, DOI: 10.48809/prifrep2106.

Download: Erfahrungen aus der Evaluationsplanung eines Aussteigerprogramms
Name
PRIF_Report_6_2021_barrierefrei.pdf
Extension
pdf
Size
2,28 MB
Download publication