Deutsches Forschungsnetzwerk "Externe Demokratisierungspolitik"

Das deutsche Forschungs­netzwerk "Externe Demokra­tisierungs­politik" (EDP) versammelt Politik­­wissen­schaft­ler­innen und -wissen­schaftler aus Deutschland, die an der Schnitt­stelle von Inter­natio­nalen Beziehungen und Vergleich­ender Politik­­wissen­schaft arbeiten. Ihr gemein­sames Interesse liegt im Bereich grenz­­über­schreitender Aktivitäten von Staaten, nicht­­­staatlichen Akteuren und inter­­nationalen Orga­nisationen, die erklärter­maßen darauf abzielen, Demokratie in anderen Ländern zu etablieren, zu ver­bessern oder zu vertiefen.

Das EDP-Netzwerk, das im Mai 2015 in seiner jetzigen Form ins Leben gerufen wurde, an der HSFK koordiniert wird und bis April 2019 von der Leibniz-Gemein­schaft gefördert wurde, knüpft an ein analoges Diskussions­forum „Externe Demo­kratisierungs­politik“ an, das in den Jahren 2010 bis 2015 durch die Deutsche Forschungs­gemein­schaft (DFG) unter­stützt wurde.

In der jüngsten Förder­phase (2015-2019) stand mit Inter­aktions­dynamiken in der Demo­kratie­förderung ein zentrales, aber häufig vernach­lässigtes Thema im Zentrum der Aktivitäten und Publi­kationen des Netzwerks. Wichtigstes Ergebnis der gemein­samen Forschung ist ein Sonderheft in der renommierten Fach­zeitschrift Demo­cratization zum Thema „The negotiation of democracy promotion“, das von den Netzwerk­mitgliedern Annika E. Poppe  (HSFK), Julia Leininger (DIE) und Jonas Wolff (HSFK) heraus­gegeben wurde. Mit den gegen­wärtigen Heraus­forderungen der Demo­kratie­förderung und möglichen Antworten beschäftigt sich zudem der policy-orientierte PRIF Report „Democracy Promotion in Times of Uncertainty: Trends and Challenges“, der Ende 2018 erschien und im Frühjahr 2019 in Berlin und Brüssel vorgestellt wurde. Auf dem EDP Wire erscheinen zudem regel­mäßig kürzere Beiträge und Kom­mentare aus dem EDP-Umfeld.

Derzeit arbeitet das Netzwerk an der Verbreitung der Forschungs­ergebnisse aus der Leibniz-Förder­phase und lotet neue Schwerpunkt­setzungen und Förder­möglichkeiten für die nächste Phase aus. Aktuelle Informationen gibt es auf seiner Homepage und auf Twitter. Mit Forschung zur Demokratie­förderung beschäftigen sich an der HSFK außerdem die Projekte „Interaktions­dynamiken in Kontexten von Shrinking Civic Space“, „Wahlen in Zeiten von Ein­schränkungen der zivilen und politischen Handlungs­spielräume“ sowie das abgeschlossene Vorhaben „Gerechtigkeits­konflikte in der Demokratie­förderung“.

1
US Democracy Promotion after the Cold War | 2020

Poppe, Annika Elena (2020): US Democracy Promotion after the Cold War. Stability, Basic Premises, and Policy toward Egypt, London: Routledge.

Details anzeigen
2
The negotiation of democracy promotion | 2019

Poppe, Annika Elena/Leininger, Julia/Wolff, Jonas (eds), (2019): The negotiation of democracy promotion. Issues, parameters and consequences, (Special issue), London: Routledge, https://www.tandfonline.com/toc/fdem20/26/5.

Details anzeigen
3
Delegitimation of Civil Society Organisations | 2019

Wolff, Jonas (2019): Delegitimation of Civil Society Organisations. Lessons from the Global South on “Foreign Agent” Narratives", in: European Civic Forum (ed.), Activizenship, (Vol. 3), Paris: European Civic Forum, 70-73.

Details anzeigen
4
Beyond contestation | 2019

Poppe, Annika Elena/Leininger, Julia/Wolff, Jonas (2019): Beyond contestation. Conceptualizing negotiation in democracy promotion, in: Democratization, 26:5, 777-795, DOI: 10.1080/13510347.2019.1568991.

Details anzeigen
5
Introduction | 2019

Poppe, Annika Elena/Leininger, Julia/Wolff, Jonas (2019): Introduction. Negotiating the Promotion of Democracy, in: Democratization, 26:5, 759-776, DOI: 10.1080/13510347.2019.1593379.

Details anzeigen
7
Harmony and Resilience | 2019

Poppe, Annika Elena (2019): Harmony and Resilience. US Democracy Promotion's Basic Premises, in: Foreign Policy Analysis, 15:4, 530–547, DOI: https://doi.org/10.1093/isafpa/ory017.

Details anzeigen
8
Negotiating Between Unequal Neighbours: India's Role in Nepal's Recent Constitution-Making Process | 2018

Bhattarai, Prakash (2018): Negotiating Between Unequal Neighbours: India's Role in Nepal's Recent Constitution-Making Process, PRIF Working Papers No. 43, Frankfurt/M.

Publikation herunterladen // Details anzeigen
10
"Othering" Across and Beyond the Pond | 2018

Poppe, Annika Elena (2018): "Othering" Across and Beyond the Pond, PRIF Blog (Repost from AICGS blog contribution), 18.12.2018.

Details anzeigen
11
Democracy Promotion in Times of Uncertainty | 2018

EDP Network (2018): Democracy Promotion in Times of Uncertainty. Trends and Challenges, PRIF Report 13/2018, Frankfurt/M.

Publikation herunterladen // Details anzeigen
12
Democracy Promotion in the 21st Century | 2018

Poppe, Annika Elena/Richter, Solveig/Wolff, Jonas (2018): Democracy Promotion in the 21st Century, in: Poppe, Annika Elena/Richter, Solveig/Wolff, Jonas (für das EDP Netzwerk) (eds), PRIF Report, (Vol. 13).

Publikation herunterladen // Details anzeigen
13
Democracy Promotion and the Challenge of Shrinking Civic Spaces | 2018

Poppe, Annika Elena/Wolff, Jonas (2018): Democracy Promotion and the Challenge of Shrinking Civic Spaces, in: Poppe, Annika Elena/Richter, Solveig/Wolff, Jonas (für das EDP Netzwerk) (eds), PRIF Report, (Vol. 13).

Publikation herunterladen // Details anzeigen
14
Democracy Promotion under the Current US Administration | 2018

Poppe, Annika Elena (2018): Democracy Promotion under the Current US Administration, in: Poppe, Annika Elena/Richter, Solveig/Wolff, Jonas (für das EDP Netzwerk) (eds), PRIF Report, (Vol. 13).

Publikation herunterladen // Details anzeigen
15
Democracy Promotion in the Americas | 2018

Wolff, Jonas (2018): Democracy Promotion in the Americas, in: Poppe, Annika Elena/Richter, Solveig/Wolff, Jonas (für das EDP Netzwerk) (eds), PRIF Report, (Vol. 13).

Publikation herunterladen // Details anzeigen
16
Shrinking Spaces. Eine Herausforderung der internationalen Demokratie- und Zivilgesellschaftsförderung | 2018

Baldus, Jana/Poppe, Annika Elena/Wolff, Jonas (2018): Shrinking Spaces. Eine Herausforderung der internationalen Demokratie- und Zivilgesellschaftsförderung, in: Afrika Süd, 47:5, https://www.afrika-sued.org/ausgaben/heft-5-2018/shrinking-spaces/.

Details anzeigen
19
La deslegitimación de las organizaciones de la sociedad civil | 2018

Wolff, Jonas (2018): La deslegitimación de las organizaciones de la sociedad civil. Reflexiones sobre las respuestas estratégicas a la acusación de "Agenta Extranjero", in: Rodríguz-Garavito, César/Gomez, Krizna (eds), Encarar el desarío populista. Un nuevo manual de estrategias para actores de derechos humanos, Bogotá: Dejusticia, 131-140, https://cdn.dejusticia.org/wp-content/uploads/2018/04/Encarar-el-desaf%C3%ADo-populista-WEB.pdf.

Details anzeigen
20
Nachhaltiger Frieden: Liberal-demokratische Friedenskonzepte unter Druck | 2018

Bethke, Felix S./Debiel, Tobias/Hartmann, Christof/Poppe, Annika Elena/Schablitzki, Jan/Wolff, Jonas (2018): Nachhaltiger Frieden: Liberal-demokratische Friedenskonzepte unter Druck, in: Bonn International Center for Conversion (BICC)/Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK)/Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH)/Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) (Hg.), Friedensgutachten 2018, Berlin: LIT Verlag, 65-83, www.friedensgutachten.de.

Details anzeigen
21
The Delegitimization of Civil society Organizations | 2018

Wolff, Jonas (2018): The Delegitimization of Civil society Organizations. Thoughts on Strategic Sesponses to the “Foreign Agent” Charge, in: Rodríguz-Garavito, César/Gomez, Krizna (eds), Rising to the Populist Challenge. A New Playbook for Human Rights Actors, Bogotá: Dejusticia, 129–137, Online.

Details anzeigen
22
An Overview of Global Initiatives on Countering Closing Space for Civil Society | 2017

Baldus, Jana/Poppe, Annika Elena/Wolff, Jonas (2017): An Overview of Global Initiatives on Countering Closing Space for Civil Society, Washington, D.C.: CSIS Human Rights Initiative, www.csis.org/(...).

Details anzeigen
24
The Contested Spaces of Civil Society in a Plural World | 2017

Poppe, Annika Elena/Wolff, Jonas (2017): The Contested Spaces of Civil Society in a Plural World. Norm Contestation in the Debate about Restrictions on International Civil Society Support, in: Contemporary Politics (open access), 23:4, DOI: 10.1080/13569775.2017.1343219.

Publikation herunterladen // Details anzeigen

Partner

Humboldt-Universität zu Berlin
Humboldt-Universität zu Berlin
www.hu-berlin.de
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
www.wzb.eu
Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
www.die-gdi.de
Universität Erfurt
Universität Erfurt
www.uni-erfurt.de
Universität Konstanz
Universität Konstanz
www.uni-konstanz.de
Leuphana Universität Lüneburg
Leuphana Universität Lüneburg
www.leuphana.de

Förderer

Leibniz-Gemeinschaft
Leibniz-Gemeinschaft
www.leibniz-gemeinschaft.de