Die internationale Organisation des demokratischen Friedens


Das Forschungsprojekt untersuchte anhand von Fallstudien und einem systematischen Vergleich die Leistungsfähigkeit unterschiedlich zusammengesetzter regionaler Sicherheitsorganisationen. An seinem Ausgang stand das Puzzle des Demokratischen Friedens, die Beobachtung eines deutlichen Unterschieds in der Gewaltbereitschaft von Demokratien, einerseits untereinander, andererseits im Verhältnis zu nicht-demokratischen Staaten.

Formmerkmale von Sicherheit

Zentraler Aspekt des Projektes war die Hypothese, dass diese Verhaltensdisposition nur auf der Ebene der Interaktion erklärt werden kann und mit der besonderen Form von internationalen Organisationen zusammenhängt, die Demokratien untereinander bilden. Um diese Hypothese zu testen, wurden die Formmerkmale von Sicherheitsorganisationen in vier Regionen (Westeuropa, östliches Mittelmeer, Südostasien und Lateinamerika) erhoben. In diesen Regionen wurde ihr friedensstiftender Einfluss auf sogenannte strategische Dyaden untersucht – Staatenpaaren mit einer langen Geschichte von Konflikten. Eine Erkenntnis dieser Untersuchung war, dass sich inter-demokratische Institutionen durch besonders ausgeprägte Vernetzungen auszeichnen  – sowohl bei außen- und sicherheitspolitischen Bürokratien als auch bei gesellschaftlichen Akteuren – und dass sie dank dieser Formmerkmale ein höheres Niveau an Transparenz, Verlässlichkeit und Vertrauen zwischen ihren Mitgliedern erzeugen.
Das Forschungsprojekt wurde in Kooperation mit der Universität Tübingen durchgeführt und von der Deutschen Stiftung Friedensforschung gefördert. Es wurde 2010 mit der Buchpublikation „Die internationale Organisation des Demokratischen Friedens. Studien zur Leistungsfähigkeit regionaler Sicherheitsorganisationen“ abgeschlossen.


Mitarbeiter/innen:
1
Theoretische Grundlagen zur Analyse internationaler Organisationen | 2012

Peters, Dirk (2012): Theoretische Grundlagen zur Analyse internationaler Organisationen, in: Freistein, Katja/Leininger, Julia (Hg.), Handbuch Internationale Organisationen. Theoretische Grundlagen und Akteure, München: Oldenbourg, 3-27.

Details anzeigen

2
A contradiction in terms? | 2011

Dembinski, Matthias (2011): A contradiction in terms? NGOs, democracy, and European foreign and security policy, in: Journal of European Public Policy, 18:8, 1151-1168.

Details anzeigen

3
Democracy, Regional Security Institutions, and Rivalry Mitigation | 2011

Dembinski, Matthias/Hasenclever, Andreas/Freistein, Katja/Weiffen, Britta (2011): Democracy, Regional Security Institutions, and Rivalry Mitigation. Evidence From Europe, South America, and Asia, in: Security Studies, 20:3, 378-415, DOI: 10.1080/09636412.2011.599206.

Details anzeigen

4
Frieden und Demokratie | 2011

Lothar Brock, Frieden und Demokratie, in: Hans J. Gießmann/ Bernhard Rinke (Hg.), Handbuch Frieden, Wiesbaden, VS Verlag, 2011, S. 281-293.

Details anzeigen

5
Das neue Strategische Konzept der NATO | 2011

Dembinski, Matthias/Spanger, Hans-Joachim (2011): Das neue Strategische Konzept der NATO, in: Johannsen, Margret/Schoch, Bruno/Hauswedel, Corinna/Debiel, Tobias/Fröhlich, Christiane (Hg.), Münster: LIT.

Details anzeigen

6
Armed for the Nuclear Past | 2011

Dembinski, Matthias/Müller, Harald (2011): Armed for the Nuclear Past, in: Internationale Politik - Global Edition, 12:3, 16-22.

Details anzeigen

7
Der Berg kreißte und gebar eine Maus. | 2011

Dembinski, Matthias/Spanger, Hans-Joachim (2011): Der Berg kreißte und gebar eine Maus. Das neue strategische Konzept der NATO, in: Vorgänge, 50:1, 42-52.

Details anzeigen

8
Die internationale Organisation des Demokratischen Friedens. Studien zur Leistungsfähigkeit regionaler Sicherheitsinstitutionen | 2010

Dembinski, Matthias/Hasenclever, Andreas (Hg.), (2010): Die internationale Organisation des Demokratischen Friedens. Studien zur Leistungsfähigkeit regionaler Sicherheitsinstitutionen. Studien der Hessischen Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung Bd. 9, Baden-Baden: Nomos.

Details anzeigen

9
Schafft Europa Frieden? | 2009

Dembinski, Matthias (2009): Schafft Europa Frieden? Internationale Institutionen, Demokratie und das Management von Rivalitäten in Westeuropa und dem östlichen Mittelmeer, in: Die Friedens-Warte, 84:4, 113-134.

Details anzeigen

10
Managing Rivalries | 2009

Matthias Dembinski/Andreas Hasenclever/Katja Freistein/Britta Weiffen/Makiko Yamauch, Managing Rivalries - Regional Security Institutions and Democracy in Western Europe, South America, Southeast Asia and East Asia, DSF-Forschung Nr. 22, 2009.

Details anzeigen

11
Grund zur Hoffnung? | 2007

Karima El Ouazghari, Grund zur Hoffnung? Die Afrikanische Union und der Darfur-Konflikt, HSFK-Report Nr. 14/2007, Frankfurt/M.

Publikation herunterladen // Details anzeigen

12
Vom Demokratischen Frieden zum Politikverflechtungsfrieden? | 2006

Matthias Dembinski/Andreas Hasenclever/Wolfgang Wagner, Vom Demokratischen Frieden zum Politikverflechtungsfrieden? Die internationale Organisation Demokratischen Friedens und Demokratische Kriege, in: Anna Geis/Harald Müller/Wolfgang Wagner (Hg.), Schattenseiten des demokratischen Friedens. Zur Kritik einer Theorie liberaler Außen- und Sicherheitspolitik, Frankfurt (Campus), 2007, S. 123-146.

Details anzeigen

13
Die Praxis des „ASEAN Way“ | 2006

Katja Freistein, Die Praxis des „ASEAN Way“. Über den Umgang mit zwischenstaatlichen Konflikten in Südostasien, HSFK-Report Nr. 4/2006, Frankfurt/M.

Publikation herunterladen // Details anzeigen

14
Schaffen internationale Organisationen Frieden? | 2006

Matthias Dembinski, Schaffen internationale Organisationen Frieden? NATO, EU und der griechisch-türkische Konflikt, HSFK-Report Nr. 3/2006, Frankfurt/M.

Publikation herunterladen // Details anzeigen

15
Eine Zukunft für die NATO? | 2005

Matthias Dembinski, Eine Zukunft für die NATO?, HSFK-Standpunkte, Nr. 6/2005, Frankfurt/M.

Publikation herunterladen // Details anzeigen

16
Towards an Executive Peace? | 2004

Matthias Dembinski/Andreas Hasenclever/Wolfgang Wagner, Towards an Executive Peace?, in: International Politics, Jg. 41, Nr. 4, 2004, S. 543-564.

Details anzeigen

17
Reine Rhetorik? | 2004

Katja Freistein, Reine Rhetorik? Die Vision einer ASEAN-Gemeinschaft, HSFK-Report Nr. 2/2004, Frankfurt/M.

Publikation herunterladen // Details anzeigen

18
Ein Sturm im Wasserglas? | 2003

Matthias Dembinski, Ein Sturm im Wasserglas? Deutsche Außenpolitik im Zeichen transatlantischer und europäischer Verwerfungen, HSFK-Report Nr. 12/2003, Frankfurt/M.

Publikation herunterladen // Details anzeigen

19
The Democratic Peace meets International Institutions | 2002

Andreas Hasenclever, The Democratic Peace meets International Institutions. Überlegungen zur internationalen Organisation des demokratischen Friedens, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen, Jg. 9, Nr. 1, 2002, S. 75-112

Details anzeigen