Proliferationsresistente Gestaltung von Fusionsreaktoren – Beitrag zur Entwicklung einer effektiven und gerechten nuklearen Ordnung für das 21. Jahrhundert.


Die Fusionstechnologie könnte ab Mitte des 21. Jahrhunderts einen bedeutenden Beitrag zur Energieversorgung liefern. Mit dem Aufkommen kommerzieller Fusionsreaktoren gelangen aber neue umwelt- und sicherheitspolitische Regulierungsfragen auf die Tagesordnung. Gerade die sicherheitspolitische Herausforderung der kommerziellen Kernfusion ist in Fachkreisen aber bis heute noch weitgehend ausgeblendet.

Sicherheitspolitische Risiken, Chancen und Perspektiven

Das Projekt „Proliferationsresistente Gestaltung von Fusionsreaktoren“ versucht sicherheitspolitische Risiken zu spezifizieren und, wo möglich, auch zu quantifizieren, insbesondere das Produktionspotenzial eines Fusionsreaktors für kernwaffenfähige Materialien.
Im Mittelpunkt des Interesses stehen Regulierungsfragen: Welche Chancen bestehen hier für neue Governance-Ansätze („anticipatory governance“/ „safeguards by design“) unter Beteiligung von Staaten (USA), internationalen Organisationen (IAEO oder nichtstaatlichen Akteuren (insbesondere Unternehmen, epistemische Gemeinschaften und zivilgesellschaftliche Gruppen)? Gibt es in Frühphasen der Technologieentwicklung möglicherweise noch größere Spielräume als dort, wo auf Regelungsproblemen erst ex post reagiert werden konnte.
Die weiter gefasste Perspektive dieses von 2008–2011 durchgeführten Projektes ist es, am Beispiel der Fusion Perspektiven für eine effektive und gerechte nukleare Ordnung des 21. Jahrhunderts zu entwickeln.

Mitarbeiter/innen:
1
Report of the consultancy meeting on "Non-Proliferation Challenges in Connection with Magnetic Fusion Power Plants" | 2014

Goldston, Robert/Glaser, Alexander/Konishi, Satoshi/Englert, Matthias/Franceschini, Giorgio (2014): Report of the consultancy meeting on "Non-Proliferation Challenges in Connection with Magnetic Fusion Power Plants", Vienna: International Atomic Energy Agency (IAEA).

Details anzeigen

2
Proliferation Aspects of Future Commercial Fusion Power Plants | 2014

Matthias Englert/Moritz Kütt/Friederike Frieß/Giorgio Franceschini, Proliferation Aspects of Future Commercial Fusion Power Plants. Proceedings of 55th Annual INMM Meeting, Atlanta, July 20-24, 2014, Institute of Nuclear Materials Management, 2014.

Details anzeigen

3
Nuclear Fusion Power for Weapons Purposes | 2013

Franceschini, Giorgio/Englert, Matthias/Liebert, Wolfgang (2013): Nuclear Fusion Power for Weapons Purposes, in: The Nonproliferation Review, 20:3, 525–544.

Details anzeigen

4
Safeguarding Fusion Reactors | 2013

Giorgio Franceschini/Matthias Englert, Safeguarding Fusion Reactors. Plädoyer für eine proliferationsresistente Gestaltung der Kernfusion, HSFK-Report Nr. 7/2013, Frankfurt/M.

Publikation herunterladen // Details anzeigen