Friedenspolitische Kohärenz in der Praxis: Mali und Niger

Die 2017 verab­schiedeten Leitl­inien der Bundes­regierung Krisen ver­hindern, Kon­flikte be­wältigen, Frie­den för­dern und die darin fest­gehal­tenen Prin­zipien sollen als stra­te­gischer Kom­pass für das Han­deln der Bundes­regierung in (Post-)Konflikt- und Krisen­situationen die­nen. Doch welche Rele­vanz ha­ben diese Prin­zipien in der Pra­xis? Und wie ko­härent mit diesen ist deutsches Re­gierungs­handeln vor Ort? Ziel der Studie „Friedens­poli­tische Ko­härenz in der Pra­xis“ ist es zu be­werten, inwie­weit und warum das deutsche Re­gierungs­handeln mit den in den Leit­linien dar­geleg­ten Prin­zipien über­ein­stimmt (oder nicht). An­hand von zwei Fall­studien­ländern - Mali und Niger - wird unter­sucht, in­wie­weit die deut­sche Zusammen­arbeit in den beiden Län­dern diesen Leitl­inien folgt und welche Fak­toren zu friedens­poli­tischer Ko­härenz bei­tragen bzw. diese hemmen. Die Studie unter­sucht auch die Wahr­nehmung von (In-)Kohärenz seitens der lo­kalen Zivil­gesell­schaft in Mali und Niger. Die Studie wird in Zusammen­arbeit mit Dr. Abdoul Karim Saidou vom Centre pour la Gouver­nance Démo­cratique (CGD) in Bur­kina Faso und Baba Dakono vom Obser­vatoire ci­toyen sur la Gou­ver­nance et la Sé­curité (OCGS) in Mali durch­geführt. Die em­pirischen Er­kennt­nisse stützen sich auf einen Auf­takt­work­shop sowie auf Inter­views mit Ver­treter:innen ver­schiedener deutscher Mi­nisterien und zivil­gesell­schaftlicher Organi­sationen in Deutsch­land sowie auf Feld­forschung in Mali und Niger. Die Stu­die wird im Auf­trag des Bei­rats der Bundes­regierung Zivile Krisen­prävention und Friedens­konsoli­dierung durch­geführt.

Projektleitung:
Mitarbeiter/innen:
1
Peace requires strategy | 2022

Schnabel, Simone/Witt, Antonia (2022): Peace requires strategy, D+C Development and Cooperation, 30.9.2022.

Details anzeigen
2
Kein Frieden ohne Strategie | 2022

Schnabel, Simone/Witt, Antonia (2022): Kein Frieden ohne Strategie, E + Z Entwicklung und Zusammenarbeit, 30.9.2022.

Details anzeigen
3
Friedenspolitische Kohärenz im deutschen Regierungshandeln: Lehren aus Mali und Niger | 2022

Schnabel, Simone/Witt, Antonia (2022): Friedenspolitische Kohärenz im deutschen Regierungshandeln: Lehren aus Mali und Niger, Berlin: Herausgegeben vom Beirat der Bundesregierung Zivile Krisenprävention und Friedensförderung, Studie 5, www.beirat-zivile-krisenpraevention.org/(...).

Details anzeigen
4
Cohérence politique pour la paix dans l’engagement allemand au Mali et au Niger ? Cinq recommandations d’action pour le gouvernement allemand | 2022

Schnabel, Simone/Witt, Antonia (2022): Cohérence politique pour la paix dans l’engagement allemand au Mali et au Niger ? Cinq recommandations d’action pour le gouvernement allemand, PRIF Blog, 8.9.2022.

Details anzeigen
5
Policy Coherence for Peace in Germany’s Engagement in Mali and Niger? Five Recommendations for Action for the German Government | 2022

Schnabel, Simone/Witt, Antonia (2022): Policy Coherence for Peace in Germany’s Engagement in Mali and Niger? Five Recommendations for Action for the German Government, PRIF Blog, 8.9.2022.

Details anzeigen
6
Friedenspolitische Kohärenz im deutschen Engagement in Mali und Niger? Fünf Handlungsempfehlungen für die Bundesregierung | 2022

Schnabel, Simone/Witt, Antonia (2022): Friedenspolitische Kohärenz im deutschen Engagement in Mali und Niger? Fünf Handlungsempfehlungen für die Bundesregierung, PRIF Blog, 8.9.2022.

Details anzeigen

Förderer

Beirat Zivile Krisenprävention und Friedensförderung
Beirat Zivile Krisenprävention und Friedensförderung
https://beirat-zivile-krisenpraevention.org/