Wissenstransfer

In diesem Programm­bereich steht der Auftrag der HSFK-Verfassung im Mittelpunkt, die Erkenntnisse der Friedens- und Konflikt­forschung in der Öffentlichkeit und in der politischen Bildung und Politikberatung wirksam werden zu lassen. Das unterscheidet ihn von den anderen Programmbereichen, deren Arbeit überwiegend durch das gemeinsame Forschungsprogramm bestimmt wird.

Zum Programmbereich VII gehören die Bibliothek, die Veranstaltungsreihe "Schlangenbader Gespräche" sowie das Friedensgutachten. Im Programmbereich werden darüber hinaus die Jahreskonferenz der HSFK mit der zweijährlichen Verleihung des Ernst-Otto-Czempiel-Preises sowie die Verleihung des Hessischen Friedenspreises koordiniert.

Weitere öffentliche Informations- oder Diskussions­veranstaltungen werden von der Abteilung Presse- und Öffentlichkeits­arbeit organisiert. Dazu gehören unter anderem regelmäßige Podiumsdiskussionen im Frankfurter Haus am Dom

Das Projekt "Akademisches Friedensorchester Nahost" wurde von 2010 bis 2016 an der HSFK koordiniert. Seit August 2016 wird es als Privatinitiative weitergeführt: 
www.academicpeaceorchestra.com