Forschungsprogramm & Projekte

Forschungsprogramm & Projekte

Zentrales Organisationselement der HSFK sind ihre Forschungsprogramme. Mit ihrer programmgebundenen Forschung verbindet die HSFK eine das gesamte Institut umgreifende Grundlagenforschung mit der angewandten Forschung und deren praktischer Umsetzung.

Die programmgebundene Forschung ist auf jeweils fünf bis zehn Jahre angelegt und konzentriert den größten Teil der wissenschaftlichen Kapazität des Hauses und der einzelnen Programmbereiche. Die Programmbereichsstruktur erlaubt es der HSFK, für das weltweite Konfliktgeschehen im zwischenstaatlichen, zwischengesellschaftlichen und innergesellschaftlichen Raum wichtige Fragestellungen zu identifizieren und in Forschungsprojekten zu bearbeiten.