• Die bittere Realität der deutschen Waffenexporte

    Die bittere Realität der deutschen Waffenexporte

    Neuer PRIF Report von Simone Wisotzki konstatiert Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit des deutschen Waffenhandels

  • Wie gestaltet sich das transatlantische Verhältnis in einer Welt im Umbruch?

    Wie gestaltet sich das transatlantische Verhältnis in einer Welt im Umbruch?

    Am 20.04. um 19 Uhr sprechen Nicole Deitelhoff und Klaus-Dieter Frankenberger (FAZ) über das transatlantische Verhältnis past and present. Die Diskussion ist Auftakt der Reihe „Die Welt im Umbruch“ in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Hessen.

  • Neue Lerneinheiten zu Nichtverbreitung und Abrüstung

    Neue Lerneinheiten zu Nichtverbreitung und Abrüstung

    Die HSFK hat fünf weitere Lerneinheiten im Rahmen des europaweiten eLearning-Programms des EU Non-Proliferation and Disarmament Consortium produziert. In der ersten Unit der Erweiterung thematisiert Mara Zarka (VCDNP) „Gender and Disarmament“

  • Europäische Strategien reichen nicht aus

    Europäische Strategien reichen nicht aus

    Im Golf von Aden fördern legale und illegale Waffentransfers Gewalt und Misstrauen auf Kosten der kriegsgebeutelten Bevölkerung. Wie können internationale Akteure diese Transfers eindämmen? Ein PRIF Spotlight von Matthias Schwarz (Englisch)

  • Die BRI und Konfliktdynamiken

    Die BRI und Konfliktdynamiken

    PRIF Report von P. Abb, R. Swaine und I. Jones analysiert den Einfluss der chinesischen „Belt and Road Initiative“ auf Konflikte in Pakistan, Myanmar, Kirgisistan und Uganda

  • 50 Jahre HSFK – Das Magazin

    50 Jahre HSFK – Das Magazin

    Am 26. Oktober 1970 wurde die HSFK gegründet.

     

    Im Magazin zum Jubiläum blicken wir zurück auf die Geschichte des Instituts und geben Einblick in das, was die HSFK heute ausmacht.