Klaus Dieter Wolf, Christoph Humrich

Vom Meltdown zum Showdown?

Herausforderungen und Optionen für Governance in der Arktis

Kurzbeschreibung

Klimawandel, der Hunger nach Rohstoffen und geostrategische Interessen rücken die Frage nach der Aufteilung der Souveränitäts- und Nutzungsrechte in der Arktis seit einigen Jahren wieder in den Vordergrund. Auf der Suche nach einem zukunftsträchtigen politischen Ordnungsmodell für die arktische Region präsentieren Christoph Humrich und Klaus Dieter Wolf in HSFK-Report Nr. 4/2011 Vom Meltdown zum Showdown? Herausforderungen und Optionen für Governance in der Arktis verschiedene Szenarien, wie arktisches Regieren in Zukunft aussehen könnte.

 

Sie votieren für das Modell eines integrierten Mehrebenenregierens und stellen Maßnahmen vor, wie es verwirklicht werden könnte.

Bibliographische Angaben

Christoph Humrich/Klaus Dieter Wolf, Vom Meltdown zum Showdown? Herausforderungen und Optionen für Governance in der Arktis, HSFK-Reports Nr. 4/2011, Frankfurt/M.

Download: Vom Meltdown zum Showdown?
Name
report0411.pdf
Erweiterung
pdf
Größe
3,09 MB
Publikation herunterladen