Anhang zum PRIF Spotlight 15/2019

Evaluation der Extremismusprävention. Zur Gestaltung von Qualitätssicherung und Wirksamkeitserhöhung.

 

1 Einen solchen Dialogprozess zu diesen Herausforderungen und zur Bewertung verschiedener Lösungspfade gestaltet die Forschungsgruppe „Radikalisierung“ der HSFK mit und war so im Jahr 2019 in die Durchführung eines einschlägigen Fachtages involviert, welcher auf Einladung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) stattfand und Akteure aus Wissenschaft und Fachpraxis aus der primären, sekundären und tertiären Prävention zusammenführte.

2 Zu den Ambivalenzen des Radikalisierungsbegrifs siehe PRIF Report 5/2018 „Was ist Radikalisierung? Präzisierungen eines umstrittenen Begriffs“ von Hande Abay Gaspar, Christopher Daase, Nicole Deitelhoff, Julian Junk und Manjana Sold.