Antonio Arcudi

Antonio Arcudi

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doctoral Researcher
Programmbereiche:
Internationale Institutionen

Kontakt

E-Mail: antonio.arcudi @hsfk .de

Pressebild zum Download (219 KB)

Vita

seit 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der HSFK
2014-2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich „Transnationales Regieren“ (Prof. Dr. Jens Steffek) an der TU Darmstadt
2013 Praktikant beim Auswärtigen Amt, Arbeitsstab „Berufliche Bildung“/Referat für Außenwirtschaftsförderung
2011-2014 Masterstudium der Internationalen Studien/Friedens- und Konfliktforschung an der Goethe-Universität Frankfurt und an der TU Darmstadt
2012-2014 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Politikwissenschaft (Prof. Dr. Markus Lederer und Prof. Dr. Jens Steffek) und am Fachgebiet für Entwerfen und Regionalentwicklung (Prof. Julian Wékel) der TU Darmstadt
2012-2014 Schreibberater mit dem Schwerpunkt wissenschaftliches Schreiben am SchreibCenter der TU Darmstadt
2007-2011 Bachelor-Studium der Politik- und Wirtschaftswissenschaften an der TU Darmstadt

Expertise

Antonio Arcudi ist Ansprechpartner für die folgenden Themen

  • Normen in den internationalen Beziehungen
  • Internationale Schutzverantwortung (Responsibility to Protect)
  • Internationaler Strafgerichtshof

Publikationen

Der Internationale Strafgerichtshof auf der Anklagebank | 2016

Arcudi, Antonio (2016): Der Internationale Strafgerichtshof auf der Anklagebank, HSFK-Report Nr. 11/2016, Frankfurt/M.

Publikation herunterladen // Details anzeigen
Die Responsibility to Protect im Kreuzfeuer der Kritik | 2016

Arcudi, Antonio (2016): Die Responsibility to Protect im Kreuzfeuer der Kritik. Zum Zusammenhang von Normkontestation und Normerosion, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen, 23:2, 78–111, DOI: 10.5771/0946-7165-2016-2-78.

Details anzeigen

Weitere Tätigkeiten

seit 2016Co-Sprecher des HSFK-Doktorandenkolloquiums
seit 2016Sektionssprecher (Sektion B) des Leibniz PhD Network