Cecilia Ducci

Cecilia Ducci

Gastforscherin
Programmbereiche:
Internationale Institutionen

Kontakt

E-Mail: ducci @hsfk .de
Twitter: @CeciliaDucci

Vita

Seit September 2022Gastforscherin an der HSFK
Seit November 2019Doktorandin an der Fakultät für Politik- und Sozialwissenschaften an der Universität Bologna, Italien
September – Oktober 2021Gastaufenthalt am Institut für Politikwissenschaften an der Universität Leiden, Niederlande
Juni 2021Online-Aufenthalt am Center for War Studies an der Universität Süddänemark
2018MSc in Politikwissenschaften mit Spezialisierung in Internationaler Politik, Universität Leiden
2017BA (Hons) in Politik und Internationalen Beziehungen, Universität Kent, Vereinigtes Königreich

Expertise

Cecilia Ducci ist Ansprechperson für die folgenden Themen

  • Internationale Strafgerichtsbarkeit
  • Völkerrecht
  • Normen in der internationalen Politik
  • Prävention von Massengräueltaten
  • Schutzverantwortung / Humanitäre Interventionen

Publikationen

Genocide: the power and problems of a concept | 2022

Ducci, Cecilia (2022): Genocide: the power and problems of a concept, in: International Affairs, 98:5, 1786–1787, DOI: 10.1093/ia/iiac170.

Details anzeigen
Genocide in Ukraine? The war of words and the politicization of the ‘crime of crimes’ | 2022

Ducci, Cecilia (2022): Genocide in Ukraine? The war of words and the politicization of the ‘crime of crimes’, Aspenia Online, 20.5.2022.

Details anzeigen
The Military Coup in Myanmar: Back to the ‘Normality’ of Autocracy? | 2021

Ducci, Cecilia/Lee, Pak K. (2021): The Military Coup in Myanmar: Back to the ‘Normality’ of Autocracy?, E-International Relations, 5.2.2021.

Details anzeigen
No humanitarian intervention in Asian genocides: how possible and legitimate? | 2020

Lee, Pak K./Ducci, Cecilia (2020): No humanitarian intervention in Asian genocides: how possible and legitimate?, in: Third World Quarterly, 41:9, 1575–1594, DOI: 10.1080/01436597.2020.1774358.

Details anzeigen

Weitere Tätigkeiten

2022Section Co-Chair auf der EISA-PEC Konferenz mit Dr. Flavia Lucenti, Sektion ST18 – Kontestation in der Internationalen Politik