Samantha Ruppel

Samantha Ruppel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Doctoral Researcher
Programmbereiche:
Glokale Verflechtungen

Kontakt

E-Mail: ruppel @hsfk .de

Vita

seit 2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der HSFK
2020 Gastdozentin  an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg
seit 2019 Consultant und Partnerin bei RESULT – Research Consult
2018 Gastdozentin  an der Deutsch-Kasachischen Universität, Almaty, Kasachstan

seit 2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin an der Goethe-Universität Frankfurt/M.
2016-2018 Referentin im Kolping-Netzwerk für Geflüchtete beim Kolpingwerk Deutschland gGmbH
2015 Fachreferentin für mittelfristige Freiwilligendienste bei den  Kolping Jugendgemeinschaftsdiensten
2014-2015 Projektreferentin bei den Internationale Jugendgemeinschaftsdiensten (ijgd e.V.)
2010-2013 Masterstudium der Internationalen Studien, Friedens- und Konfliktforschung an der Goethe-Universität Frankfurt/M. und der Technische Universität Darmstadt
2009-2013 Magisterstudium der historischen Ethnologie und der Politikwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt/M.
2007-2009 Bachelorstudium der Politikwissenschaften, Kulturanthropologie und europäische Ethnologie an der Goethe-Universität Frankfurt/M.

Expertise

Samantha Ruppel ist Ansprechpartnerin für die folgenden Themen

  • Zivile Konfliktbearbeitung
  • Friedenskonsolidierung
  • Lokale Friedensprozesse
  • Kritische Friedensforschung
  • Afrika, insbesondere West- und Ostafrika

Publikationen

Kenyans Helping Kenyans – Solidarity and Nairobi’s Informal Sector in Times of COVID-19 | 2020

Ruppel, Samantha/Sander, Alena (2020): Kenyans Helping Kenyans – Solidarity and Nairobi’s Informal Sector in Times of COVID-19, Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V., 23.6.2020.

Details anzeigen
When your lab is the world but the world is closed down - Social Science Research in times of Covid-19. Elephant in the Lab. | 2020

Ruppel, Samantha (2020): When your lab is the world but the world is closed down - Social Science Research in times of Covid-19. Elephant in the Lab., Elephant in the Lab, 9.6.2020.

Details anzeigen
The learning effects of United Nations simulations in political science classrooms | 2020

Leib, Julia/Ruppel, Samantha (2020): The learning effects of United Nations simulations in political science classrooms, in: European Political Science, DOI: https://doi.org/10.1057/s41304-020-00260-3.

Details anzeigen
Ab in den Süden. Herausforderungen der Feldforschung im globalen Süden | 2020

Ruppel, Samantha/Sander, Alena (2020): Ab in den Süden. Herausforderungen der Feldforschung im globalen Süden, in: Zeitschrift für Politikwissenschaft, 30:1, 141–160, https://link.springer.com/journal/41358/30/1.

Details anzeigen
Studentische Lerneffekte in Simulationen der Vereinten Nationen | 2019

Leib, Julia/Ruppel, Samantha (2019): Studentische Lerneffekte in Simulationen der Vereinten Nationen, in: Zeitschrift für Friedens- und Konfliktforschung, 8:1, 99–111, https://afk-web.de/cms/zeitschrift-fuer-friedens-und-konfliktforschung-zefko/.

Details anzeigen
Die Vereinten Nationen simulieren: „MainMUN“ als fächerübergreifendes Planspiel der Weltpolitik | 2018

Brühl, Tanja/Leib, Julia/Peltner, Anne/Ruppel, Samantha (2018): Die Vereinten Nationen simulieren: „MainMUN“ als fächerübergreifendes Planspiel der Weltpolitik, in: Meßner, Theresa/Schedelik, Michael/Engartner, Tim (Hg.), Planspiele in der sozialwissenschaftlichen Hochschullehre, Frankfurt am Main: Wochenschau Verlag, 181–191.

Details anzeigen
#zeichensein – Zeichen setzen für eine offene Gesellschaft | 2018

Paul, Magdalene/Ruppel, Samantha (2018): #zeichensein – Zeichen setzen für eine offene Gesellschaft, in: Dümling, Bianca/Löchelt, Kerstin/Zimermann, Germo (Hg.), Christliche Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft. Begegnungen mit kultureller und religiöser Vielfalt gestalten, Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag, 256–264.

Details anzeigen
Praktische Erfahrungen mit internationalen Workcamps im Bergwald | 2015

Klinger, Sebastian/Stephan, Philipp/Ruppel, Samantha (2015): Praktische Erfahrungen mit internationalen Workcamps im Bergwald, in: Anliegen Natur, 37:1, 102–106, https://www.anl.bayern.de/publikationen/anliegen/anliegen37_1.htm.

Details anzeigen
Vom Afrika-Archiv zum Frobenius-Institut | 2011

Lünser, Nils/Ruppel, Samantha/Weist, Lino/Vogel, Vanessa (2011): Vom Afrika-Archiv zum Frobenius-Institut, in: Jebens, Holger (Hg.), Herbarium der Kultur: ethnographische Objekte und Bilder aus den Archiven des Frobenius-Instituts, Frankfurt: Universität Frankfurt Frobenius-Institut, 27–30.

Details anzeigen

Weitere Tätigkeiten

seit 2020 Mentorin im CONNECT: Mentoring Programm der Goethe-Universität Frankfurt/M.
seit 2016 Jurorin zur Auswahl der Stipendiaten des Deutschlandstipendiums an der Goethe-Universität Frankfurt/M.
seit 2011 Unterstützung der UN-Simulation MainMUN an der Goethe-Universität Frankfurt/M.
seit 2011 Trainerin  der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. / Trainerin
seit 2009 Mitarbeit im Seminarteam und Leiterin von interkulturellen Begegnungen der Kolping Jugendgemeinschaftsdienste