Frankfurter Buchmesse 2018: Fachgespräch "Verantwortung"

Nicole Deitelhoff im Gespräch mit Michel Friedmann und Juergen Boos auf dem Weltempfang der Frankfurter Buchmesse

Weltempfang auf der Frankfurter Buchmesse (Cover Programmheft)

Weltempfang auf der Frankfurter Buchmesse (Cover Programmheft)

In einer Zeit, in der es an vielen gesellschaftspolitischen Ecken brennt und in der populistische, extreme und radikale Ideologien wieder Hochkonjunktur haben, …

  • welche Rolle spielt der Begriff der „Verantwortung“ im Handeln heutiger politischer Akteure?
  • was bedeutet Verantwortung, wer überträgt sie an wen, kann man sich ihrer auch entledigen?
  • welche Verantwortung haben die westlichen Zivilgesellschaften? Und warum?
  • und welche Rolle hat hier die Buchmesse? Welche Verantwortung trägt sie?
  • wem ist man Rechenschaft schuldig? Darf man heutzutage Verantwortung delegieren?
  • was haben Freiheit und Verantwortung miteinander zu tun?

In dem neuen Format der Frankfurter Buchmesse, dem „Weltempfang Satellit“, diskutierten Experten zu verschiedenen kulturpolitschen Themen.

Mit:

  • Juergen Boos, Direktor der Buchmesse (Moderation)
  • Michel Friedman, Fernsehmoderator und Publizist
  • Nicole Deitelhoff, HSFK

Wann? Freitag, 12. Oktober 2018, 9.30 bis 10.15 Uhr
Wo? Im Lesezelt auf dem Messegelände der Messe Frankfurt

Das gesamte Programm des Weltempfangs auf der Frankfurter Buchmesse 2018