Newsroom

Gemeinsame Vortragsveranstaltung des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte und der HSFK am 14.10.

[weiter]

Die HSFK-Studie Nr. 28 beleuchtet die Perspektive von Frauenorganisationen auf den Reformprozess

 

[weiter]

Der aktuelle HSFK-Standpunkt thematisiert Boykotte israelischer Firmen, die in den besetzten Gebieten aktiv sind

[weiter]

Neuer Policy Brief analysiert das in Europa im Aufbau befindliche Raketenabwehrsystem der USA und die bestehenden Programme der NATO, die vor…

[weiter]

Die Deutsche Stiftung Friedensforschung fördert mit 20.000 Euro ein Pilotprojekt, das einen Datensatz der humanitären militärischen Interventionen…

[weiter]

Mit fast 400.000 Euro und für die Dauer von drei Jahren unterstützt die VolkswagenStiftung das Projekt zu Dynamiken von contentious politics in…

[weiter]

Blessing Fubara forscht zu Einflüssen der Globalisierung auf die lokale Verwaltung von Landkonflikten in Nigeria

[weiter]

Der aktuelle HSFK-Report 3/2014 plädiert für eine neue Strategie der Einhegung der westlichen Politik gegenüber Russland

[weiter]

Der Direktor der NGO "Viva Rio" wurde für seinen Einsatz zur Förderung einer Kultur des Friedens in den Favelas von Rio de Janeiro ausgezeichnet

[weiter]

Wie können Politik, Wirtschaft und Bildung in der israelischen Gesellschaft zur Annäherung beitragen? Podiumsdiskussion am 24. Juli

[weiter]