Newsroom

Im aktuellen PRIF-Report No. 124 untersucht Annette Schaper die Gefahren, die von hochangereichertem Uran ausgehen, sowie mögliche Alternativen

[weiter]

DFG fördert Forschungsprojekt über staatliche Gerechtigkeitsansprüche in multilateralen Verhandlungen.

[weiter]

Mit der Frage, wie ein Großmächtekonzert im 21. Jahrhundert den Frieden wahren könnte, eröffnet der aktuelle HSFK-Report die Reihe "1914-2014: Der…

[weiter]

HSFK-Studie Nr. 25 untersucht das soziale Engagement von Unternehmen am Beispiel der britischen und der chinesischen Ölindustrie.

[weiter]

Claudia Baumgart-Ochse untersucht im aktuellen HSFK-Report 10/2013 den Stand des Staatsaufbaus in Palästina.

[weiter]

Jonas Wolff diskutiert in PRIF Working Paper No. 19 die Norm der Selbstbestimmung als zentrales Element internationaler Demokratieförderung.

[weiter]

Im aktuellen HSFK-Report 9/2013 untersucht Peter Kreuzer die Konflikte rund um die Errichtung einer chinesischen Luftverteidigungszone.

[weiter]

HSFK-Studie Nr. 22 befasst sich mit der Kooperation der USA und seinen langjährigen autokratischen Verbündeten Saudi-Arabien und Pakistan.

[weiter]

Im aktuellen HSFK-Report 8/2013 analysiert Christoph Kohl die Gründe, die zum Scheitern der Sicherheitssektorreform in Guinea-Bissau geführt haben.

[weiter]

Die HSFK prämiert das beste Buch in der internationalen Friedensforschung 2012/2013. Jetzt bewerben bis 30. April 2014!

 

[weiter]