Ernst-Otto-Czempiel-Preis

Zu Ehren ihres langjährigen Leiters Prof. Dr. Ernst-Otto Czempiel zeichnet die HSFK alle zwei Jahre die beste postdoktorale Monografie der internationalen Friedensforschung aus. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Die Auswahl der Preisträgerin/des Preisträgers erfolgt durch eine Jury, der Prof. Dr. Eva Senghaas-Knobloch, Dr. Jörn Grävingholt und PD Dr. Jonas Wolff angehören. Der Preis wird im Rahmen der Jahreskonferenz der HSFK seit 2008 alle zwei Jahre verliehen. Ausgeschlossen sind die Buchversionen von Dissertationen sowie Bücher von Autorinnen und Autoren, die zum Zeitpunkt des Erscheinens des Buches 45 Jahre oder älter waren.

Hier finden Sie die bisherigen Preisträgerinnen und Preisträger.

 

 

Hessischer Friedenspreis der Albert-Osswald-Stiftung

Der Hessische Friedenspreis wurde am 16. Oktober 1993 vom ehemaligen Hessischen Ministerpräsidenten Albert Osswald und der von ihm begründeten Stiftung ins Leben gerufen.

Der Hessische Friedenspreis wird an Menschen vergeben, die sich um die Völkerverständigung und um den Frieden verdient gemacht haben. Jährlich erhält eine vom Kuratorium Hessischer Friedenspreis ausgewählte Preisträgerin oder ein Preisträger den mit 25.000 Euro dotierten Preis.
Die HSFK berät das Kuratorium bei der Auswahl und dokumentiert die Preisverleihung.

Preisträgerin 2017: Carla del Ponte, Schweizer Juristin und Diplomatin

Weitere Preisträgerinnen und Preisträger des Hessischen Friedenspreises

 

Mitglieder des Kuratoriums Hessischer Friedenspreis

Karl Starzacher
Staatsminister a. D., Vorsitzender des Kuratoriums Hessischer Friedenspreis

Norbert Kartmann 
Präsident des Hessischen Landtags

Heike Habermann
Vizepräsident des Hessischen Landtags

Peter von Unruh
Direktor beim Hessischen Landtag

Veronika Winterstein
Vizepräsidentin (a. D.) des Hessischen Landtags

Prof. Dr. Nicole Deitelhoff
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Leibniz-Instituts Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK)

Prof. Dr. Ursula Schröder
Wissenschaftliche Direktorin des Instituts für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH)

PD Dr. Ines-Jacqueline Werkner
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. (FEST). Institut für interdisziplinäre Forschung

Prof. Dr. Conrad Schetter
Wissenschaftlicher Direktor des Bonn International Center for Conversion (BICC)