Matthias Dembinski, Thorsten Gromes

Afghanistan aufarbeiten

Den Einsatz nachträglich legitimieren oder Entscheidungshilfen für die Zukunft liefern?

Kurzbeschreibung

Nach der Macht­übernahme der Taliban kam der Ruf nach Auf­arbeitung des Afghanistan-­Einsatzes auf, stärker denn je auch aus Bundestag und Bundes­regierung. Das sich abzeichnende Profil der Evaluation und prominente Debatten­beiträge lassen aber befürchten, dass die geplanten Vorhaben weniger leisten werden als möglich. Eine auf deutsche Aktivitäten und Prozess­optimierung beschränkte Evaluation, die schon vorab einige Folgerungen als gegeben setzt und andere tabuisiert, wird nur begrenzt die politisch entscheidende Frage beantworten: Unter welchen Bedingungen und auf welche Weise soll sich Deutschland künftig an Inter­ventionen beteiligen?

Bibliographische Angaben

Dembinski, Matthias/Gromes, Thorsten (2021): Afghanistan aufarbeiten. Den Einsatz nachträglich legitimieren oder Entscheidungshilfen für die Zukunft liefern?, PRIF Spotlight 14/2021, Frankfurt/M.

Download: Afghanistan aufarbeiten
Name
PRIF_Spotlight_14_2021_barrierefrei.pdf
Erweiterung
pdf
Größe
610,25 KB
Publikation herunterladen