Mitmach-Dialog: Was ist Demokratie für Dich?

Die erste Etappe zum Haus der Demokratie, öffentliche Diskussion mit Stefan Kroll

Paulskirche Frankfurt (Foto: Andreas Praefcke, Wikimedia Commons, CC BY 3.0 Unported).

Die Stadt Frankfurt hat den Bürger­beteiligungs­prozess zum Haus der Demokratie im Oktober mit einer Bürger­befragung gestartet. Viele Menschen wurden gefragt, was Demokratie für sie ist, auch im digitalen Netz. Diese Frage soll nun auch mit Frank­furter:innen, Poli­tiker:innen und Ver­treter:innen der Experten­kommission in der Paulskirche zu Frankfurt am Main öffentlich diskutiert werden. Im Rahmen der Veran­staltung werden außerdem erste Ergebnisse der durch­geführten Beteiligungs­formate von Teil­nehmenden vor- und ausgestellt.

Die HSFK hat im Auftrag der Stadt Frankfurt ein Konzept ausgearbeitet, das inhaltliche Leit­planken für die Beteiligung der Bür­ger:innen im Prozess der Neu­gestaltung vorschlägt. Bei der Veran­staltung wird Stefan Kroll die Zwischen­ergebnisse der Beteiligung vor dem Hinter­grund der Konzept­studie kommentieren.

Wann: 18. November 2022, 15:00-18:00 Uhr (Einlass ab 14:30 Uhr)

Wo: Paulskirche zu Frankfurt am Main

Anmeldung bis spätestens 15. November 2022 per E-Mail an protokoll @stadt-frankfurt .de. (Keine Antwort gilt als Absage)