Die Krise der europäischen Migrationspolitik

Mehr Menschen denn je sind weltweit auf der Flucht, viele suchen auch in Europa Schutz. Infolge des anhal­tenden Syrien­kriegs, der Bedrohung durch islamistischen Terror im Nahen Osten sowie auch der zunehmend die Lebens­grundlagen bedrohenden Umwelt­veränderungen in Teilen Subsahara-Afrikas sehen unzählige Menschen sich zur Abwanderung gezwungen. Dabei ist auf vielen Routen die humanitäre Krise zum Regelfall geworden. Wir haben uns daran gewöhnt, dass Menschen beim Versuch, das Mittel­meer zu überqueren, ihr Leben verlieren.

Die europäische Union hat auf die komplexe Situation vornehmlich mit einem Ausbau der Grenz­kontrollen reagiert. Der starke Anstieg der Flüchtlings­zahlen im Jahr 2015 auf der so genannten Balkanroute ließ das EU-Grenzregime kollabieren, viele Geflüchtete reisten umstandslos in die EU ein. Deutschland nahm knapp 1 Million von ihnen auf. Die „Flüchtlings­krise“ wurde zum bestimmenden  Thema der deutschen und europäischen Öffentlichkeit. Dabei richtete sich die Aufmerk­samkeit vor allem auf die Folgen für die jeweils eigene Gesellschaft. Die Krise der europäischen Migrations­politik ist jedoch älter als die „Flüchtlings­krise 2015“.

Unsere Forschung zeigt auf, dass normative  Differenzen und diver­gierende Interessen der Mitglieds­länder eine kohärente Bearbeitung der Situation verhindert und die Krise der EU-Politik verdauert haben. Um eine politische Strategie aus der Krise heraus zu entwickeln, muss die EU zu einer gemeinsamen Asylpolitik zurückfinden, die Aufnahme und Verteilung von Flüchtlingen fair regeln und schließlich auch die Ursachen von Flucht und Zwangs­migration koordiniert bekämpfen.

Projektleitung:
Mitarbeiter/innen:
  • Gertheiss, Svenja
1
Frauen, Flucht und Sicherheit | 2018

Binnemann, Frauke/Mannitz, Sabine (2018): Frauen, Flucht und Sicherheit. Anforderungen an den Schutz weiblicher Geflüchteter in Deutschland, Portal für Politikwissenschaft, 31.7.2018.

Details anzeigen
2
Abschottung oder Teilhabe. Flüchtlingsschutz und Migrationspolitik in der Krise | 2018

Gertheiss, Svenja/Mannitz, Sabine (2018): Abschottung oder Teilhabe. Flüchtlingsschutz und Migrationspolitik in der Krise, in: Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH) (Hg.), OSZE Jahrbuch 2016, Baden-Baden: Nomos, 209–220.

Details anzeigen
3
Geflüchtete Frauen in Deutschland | 2018

Binnemann, Frauke/Mannitz, Sabine (2018): Geflüchtete Frauen in Deutschland. Anforderungen an eine geschlechtersensible Asyl- und Integrationspolitik, (Bd. WISO direkt 09/2018), Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung, Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik, http://library.fes.de/pdf-files/wiso/14528.pdf.

Details anzeigen
4
From Exclusion to Participation: Refugee Protection and Migration Policy in Crisis | 2017

Mannitz, Sabine/Gertheiss, Svenja (2017): From Exclusion to Participation: Refugee Protection and Migration Policy in Crisis, in: Institute for Peace Research and Security Policy at the University of Hamburg / IFSH (eds), OSCE-Yearbook 2016. Yearbook on the Organization for Security and Co-operation in Europe (OSCE), Baden-Baden: Nomos, 187-197, www.nomos-shop.de/(...).

Details anzeigen
5
Flucht, Asyl, Migration, Einwanderung | 2016

Gertheiss, Svenja/Mannitz, Sabine (2016): Flucht, Asyl, Migration, Einwanderung. Begriffsverwirrungen und politische Defizite, in: Johannsen, Margret/Schoch, Bruno/Mutschler, Max/Hauswedell, Corinna/Hippler, Jochen (Hg.), Friedensgutachten 2016, Berlin: LIT Verlag.

Details anzeigen
6
Niemand macht sich eben mal so auf die Flucht | 2016

Mannitz, Sabine (2016): Niemand macht sich eben mal so auf die Flucht, StadtLandKind. Magazin, 1.3.2016.

Details anzeigen
7
Zielkonflikt Einwanderung | 2011

Hauswedell, Corinna/Mannitz, Sabine (2011): Zielkonflikt Einwanderung. Woran fehlt es dem European Dream?, in: Johannsen, Margret/Schoch, Bruno/Hauswedell, Corinna/Debiel, Tobias/Fröhlich, Christiane (Hg.), Friedensgutachten 2011, Berlin: LIT Verlag, 102-113, https://www.friedensgutachten.de/(...).

Details anzeigen
8
Europäische Einwanderungspolitik: An den Grenzen des Gleichheitsversprechens | 2006

Sabine Mannitz, Europäische Einwanderungspolitik: An den Grenzen des Gleichheitsversprechens, in: Reinhard Mutz/Bruno Schoch/Corinna Hauswedell/Jochen Hippler/Ulrich Ratsch (Hg.), Friedensgutachten 2006, Münster (LIT), 2006, S. 103-111.

Details anzeigen