Anton Peez

Anton Peez

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doctoral Researcher
Programmbereiche:
Internationale Institutionen

Kontakt

E-Mail: peez @hsfk .de
Twitter: @antonpeez

Pressebild zum Download (723 KB)

Vita

seit 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der HSFK
seit 2017 Research Assistant am Nuffield College, University of Oxford (Prof. Duncan Snidal)
2016-2018 Studium der Internationalen Beziehungen (MPhil) an der University of Oxford
2016-2018 Assoziierter Forscher an der HSFK
2016-2018 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und des Deutschen Akademischen Austauschdienstes
2015-2018 Studentische Hilfskraft am Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung
2015, 2016 Praktika beim Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (Wiesbaden), Statistischen Bundesamt (Bonn), Goethe-Institut Kigali (Ruanda) und im Deutschen Bundestag (Berlin)
2014-2016 Studentische Hilfskraft an der HSFK (Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Dr. Lisbeth Zimmermann)
2012-2016 Studium der Politikwissenschaft (Hauptfach) und des Öffentliches Rechts (Nebenfach) (B.A.) an der Goethe-Universität Frankfurt/M.

Expertise

Anton Peez ist Ansprechpartner für die folgenden Themen

  • Normen in den internationalen Beziehungen
  • Transatlantischer Sklavenhandel
  • Ruanda

Publikationen

Deutschland im UN-Sicherheitsrat | 2019

Coni-Zimmer, Melanie/Peez, Anton (2019): Deutschland im UN-Sicherheitsrat. Arria-Formel-Sitzungen als Instrument der Krisenbewältigung und -prävention, PRIF Spotlight 8/2019, Frankfurt/M.

Publikation herunterladen // Details anzeigen
Institutionelle Friedenssicherung: Vereinte Nationen unter Druck. Wo sich ein deutsches Engagement lohnt | 2019

Bethke, Felix S./Coni-Zimmer, Melanie/Deitelhoff, Nicole/Dembinski, Matthias/Hofmann, Gregor P./Junk, Julian/Marauhn, Thilo/Niemann, Holger/Peez, Anton/Peters, Dirk/Ulbert, Cornelia/Wisotzki, Simone/Witt, Antonia (2019): Institutionelle Friedenssicherung: Vereinte Nationen unter Druck. Wo sich ein deutsches Engagement lohnt, in: Bonn International Center for Conversion (BICC)/Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK)/Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH)/Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) (Hg.), Friedensgutachten 2019, Berlin: LIT Verlag, 115-135, www.friedensgutachten.de.

Details anzeigen